Gegenstandsuche

Nasenarbeit ist Hundearbeit! Ein Hund hat je nach Rasse etwa 220 Millionen Riechzellen, der Mensch nur etwa 20 Millionen. Was liegt also näher, als dieses von der Natur gegebene Talent zu fördern und in Bahnen zu lenken, die Hund und Halter Freude machen? Stell dir vor, dein Hund findet den „verlorenen“ Hausschlüssel oder das „verlegte“ Portemonnaie von Opa bei der Familienfeier. Das macht Spaß, fördert den Hund und noch dazu kann man mit dem eigenen Vierbeiner angeben.

 

 

 

Wiesensprung…

zeigt euch den Weg zu einem „fast“ perfekten Suchhund auf. In einem 6 x 45minütigen Kurspaket bekommt ihr alle Grundlagen der Gegenstandsuche beigebracht. Auch hier findet das Training bei euch zu Hause oder an einer ausgesuchten Freifläche statt.